Erdoğan: Das hier ist die Türkei!

Erdoğan: Die EU soll uns nicht immer wieder Kriterien aufzwingen.

Staatspräsident Erdoğan hat zusammen mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon eine gemeinsame Pressekonferenz beim UN-Nothilfegipfel in Istanbul veranstaltet. Dabei sagte Erdoğan: „Egal wo wir auf der Welt leben, niemand kann von Humanitätskrisen verschont bleiben, von bewaffneten Auseinandersetzungen, Terrorangriffen, Naturkatastrophen und der Klimaänderung. Die Grenzen, Strecken, haushohe Mauern, Drahtzäune werden nicht genügen, um uns von den Problemen fern zu halten. Das jüngste Beispiel hierzu erfahren wir auf eine ganz bittere Weise durch die seit sechs Jahren andauernde Syrienkrise. 12 Millionen Syrer wurden vertrieben, fünf Millionen davon in verschiedene Länder. Außer einpaar Nachbarländern hat keiner eine gute Prüfung abgegeben. Nun muss endlich jeder, allen voran die fortentwickelten Länder, diesbezüglich eine Verantwortung übernehmen. Leider verlieren heute hunderttausende Menschen ihr Leben nicht wegen Mangel an Möglichkeiten und Ressourcen, sondern wegen Mangel an Erbarmen. Die Gleichgültigkeit des globalen Gewissens gegenüber den heutigen Dramen ist die Hauptursache unserer heutigen Probleme.“

Erdoğan äußerte sich auch zu der Gründung einer Sicherheitszone im Norden Syriens: „Unser Vorschlag, eine vom Terror befreite Sicherheitszone im Norden Iraks zu gründen, gilt noch. Wir sagen, lasst uns dort eine neue Stadt errichten und hier die Menschen unterbringen, die aus Syrien auswandern wollen, die in den Flüchtlingslagern in der Türkei leben. Dieses Thema habe ich mit

weiterlesen...


Quelle: http://www.trt.net.tr/deutsch/turkei/2016/05/24/erdogan-das-hier-ist-die-turkei-497063

zurück




Nachrichtenquelle TRT







Verwendete Tools:


NoSQL/XML-Datenbank



Supported projects:
Travel Guide, Turk Business Club, Türkische Nachrichten, Deutsch Türkische Nachrichten, Türkei Nachrichten, Türkisch Deutsche Nachrichten, Businessturk, e-otomotiv / otomobil , türkische nachrichten